Wir sind für Sie da

Hospizverein  Hamburger Süden e.V.

Fax +49 (40) 32 50 73 19

Beratungsbüro:
Schwarzenbergstraße 81
21073 Hamburg

Bürozeiten:
Mo, Di, Do, Fr  9–13 Uhr
Mi 13–18 Uhr

Mitglieder

Hospizverein  Hamburger Süden e.V.

Haben Sie fragen? +49 (40) 76 75 50 43

Willkommen

im Erinnerungsgarten
Erinnerungsgarten: Trauerweg

2. Wut

Warum?
Warum Du und nicht ich oder jemand anders? Warum gerade jetzt?
Warum dieses Leid, diese Tränen, dieser Schmerz?
Warum?
Gabriele Heuschert

Tue nichts im Zorn! Warum in dem Augenblick an Bord gehen, in dem ein rasender Sturm das Meer aufwühlt?
Weisheit aus Indien

Ich kann es immer noch nicht fassen, dass schon 5 Jahre vergangen sind, seit ich dich nicht mehr anrufen kann. Es ging damals alles sehr schnell. Du riefst mich an, wie so oft einfach so zum Schnacken über unseren Alltag im Beruf und in der Familie. Diesmal hattest du eine schlechte Nachricht- ein sehr seltener Tumor in der Kieferhöhle, im negativen Sinne „ein Sechser im Lotto“- so waren deine Worte. Dann folgte der Wettlauf gegen die Zeit. In meiner Erinnerung an deine letzten Tage ist jeder Moment präsent als wäre es erst gestern gewesen. Die letzte Hoffnung, der Weg könne doch nochmal eine Wendung nehmen, das Hin- und Hergerissen Sein, die grenzenlose Verzweiflung und Wut im Anblick der Realität, letzte glückliche, humorvolle Momente, das gemeinsame Aushalten des Unerträglichen, die endlose Erschöpfung und so viele Tränen. Trauer ist Schmerz pur, im ganzen Körper, im Herzen besonders. Dort hast du deinen Platz. Immer. 

Die größte Offenbarung ist die Stille.

Bist du immer noch traurig?
Ja, denn er ist immer noch tot!

Wut ist die Empörung der Liebe über den Tod.
Roland Kachler

Manchmal ist böse sein, nur eine Art zu verbergen, wie traurig man ist.

Erinnerungsgarten - Naturraum der Stille
Lageplan: Erinnerungsgarten - Naturraum der Stille
© 2021 Hospizverein Hamburger Süden e. V.