Jede Trauer ist anders

Trauer kreativ verarbeiten

Gabi Haramina

„NEUES KREATIV ERLEBEN“ im Trauerprozess – ein neues Angebot des Hospizvereins!

Manchmal fehlen Worte, um auszudrücken, wie es einem gerade geht. Da möchte der Hospizverein helfen!

Am Donnerstag, den 1. Juni beginnt um 18.30 Uhr ein ganz neues Trauer-Angebot:

Gemeinsam mit der Designerin Gabi Haramina können sich Trauernde kreativ ausdrücken – in kleinem Kreis, unter Menschen, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben.

Die Kursleiterin möchte Menschen Wege eröffnen, auf denen sie ihrer Trauer künstlerisch begegnen und einfach im Moment sind. Sie möchte zu kleinen Experimenten einladen, die alle Sinne wecken. Gemeinsam kann Neues entdeckt und vieles frei ausprobiert werden, um im Prozess bereichernde Perspektiven zu gewinnen. Dabei darf alles Ausdruck finden, was einen bewegt.

 

Dieses Angebot ist 1x monatlich, es wird ein Materialbeitrag in Höhe von 35€ für 6 Treffen erhoben. Der erste Termin ist ein kostenfreies Schnupperangebot.

Um Anmeldung wird gebeten unter: 040 – 76 75 50 43

Termine:

1. Juni 2017, 6. Juli, 3. August, 7. September, 5. Oktober, 2. November, 7. Dezember 2017

18:30 - 20:00 Uhr

 

Ort:

MSH Campus Art and Change, Schellerdamm 22-24, 21079 Hamburg

1. Treffen: große Empfangshalle, Erdgeschoss

Ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig.

Bitte tragen Sie Kleidung, die schmutzig werden darf.